Direkt zum Hauptbereich

Weihnachtskleid Sew Along, Teil 3

Beim letzten Treffen habe ich durch Abwesenheit geglänzt, aber es gab halt auch nix zu berichten.
Ich bleibe bei meinem Schnitt (auch wenn ich inzwischen wirklich viele Kleider gesehen habe, die mich fast von meinem Vorhaben abgebracht haben), aber beim Stoff habe ich dann doch eine andere Wahl getroffen. Bei meinem Strickjersey, der an Bequemlichkeit wahrscheinlich nicht zu überbieten ist, wären die Falten am Rockvorderteil einfach nicht so rausgekommen. Es hätte wohl eher so ausgesehen wie gewollt und nicht gekonnt. Letztes Wochenende war ich bei Alfatex, und da fiel mir dieser Wollstoff in die Hände:


Ich finde, er ist für diesen Schnitt dann doch die bessere Wahl.

Beim Schnittmusterabnehmen habe ich überlegt, ob ich ein Probekleid nähen soll oder nicht. Ich habe mich dafür entschieden, weil ich davon ausgehe, dass mir das Kleid nicht sonderlich viel Arbeit macht. Und für den Fall, dass das Probekleid schon sehr gut sitzt, habe ich hierfür auch vernünftigen Stoff genommen, mit der Hoffnung, das Probekleid auch tragen zu können.

Der erste Eindruck ist ganz gut. Ich überlege noch, ob ich das Oberteil vielleicht einen Zentimeter länger mache, damit die Taille noch ein bisschen nach unten rutscht.


Die rückwärtigen Abnäher mache ich evtl. beim richtigen Kleid noch ein bisschen größer. Es steht mir persönlich ein bisschen zu viel ab. Die Ärmel müssen auch nochmal raus. Ich habe die Belege mit festgenäht, und das ist einfach zu viel. Das gibt nur Chaos.


Der Stoff hat fast schon zu viel Stand - das Rockvorderteil bauscht sich ziemlich auf. Das werde ich bei dem Wollstoff nicht mehr haben, weil der einfach ganz toll fällt.

Eine sehr angenehme Wandlung bekommt mein Probekleid, wenn ich noch einen Gürtel dazu trage, so wie der Schnitt es auch vorsieht.


Es fühlt sich direkt angezogener an und das Gefühl, dass die Taille runter muss, ist auch weg.


Der Original-Gürtel ist natürlich nicht so breit, und es wird auch ein Schleifchen geformt. Das macht das Kleid dann so richtig festlich. :)


Das Probekleid wird jetzt noch ein gutes Stück kürzer, die Ärmel müssen nochmal korrigiert und auch gesäumt werden, und dann finde ich es durchaus tragbar. Aber jetzt mache ich erstmal mit dem Zuschnitt für das richtige Kleid weiter.

Wie weit die anderen Teilnehmerinnen sind, gucke ich mir jetzt auf dem MeMadeMittwoch-Blog an.

Kommentare

  1. Klasse. Der Schnitt hat mir schon immer gefallen. Bei deinem Jersey war ich ein wenig zweifelnd und glaube auch, dass fester Stoff eine bessere Wahl ist. Obwohl, beim letzten Mal, der Kommentar von Julia die das Kleid ja gut kennt......
    Dein Probekleid jedenfals ist vielversprechend. Schöner Gruß Mema

    AntwortenLöschen
  2. Hach - du hast so eine tolle Kleider-Figur, wenn ich das mal so ungeniert (und nicht ohne Neid) sagen darf? Sieht schon sehr schön aus dein Probekleid, mit und ohne Gürtel.

    Ps: Aber wie ist es mit dem Brustabnäher? Kommt mir vor als könnte seine Spitze noch gut 2 cm tiefer liegen?

    Liebe Grüße
    Immi

    AntwortenLöschen
  3. Ich kann dir in allen Dingen nur zustimmen. Und bin mir sicher, alles wird hinterher wundervoll aussehen. Der Stoff, der Schnitt, der Sitz und du im Kleid.
    Janine

    AntwortenLöschen
  4. Erstaunlich was der Gürtel bewirkt, aber auch ohne sieht es schon gut aus. Vorallem der Rücken gefällt mir sehr gut! Ich bin schon sehr gespannt auf Deine Weihnachtsversion!

    LG Carola

    AntwortenLöschen
  5. Ohh, diesen wunderschönen Schnitt hatte ich schon fast vergessen! Dein Probekleid sieht toll aus an Dir, da kann ich immi nur Recht geben! ;)
    Ich bin zwar nicht so gut darin, aber auch im zweiten Punkt gebe ich immi gefühlt Recht. Ansonsten finde ich Deinen Stoff für das eigentliche Kleid sehr schön und ich bin sicher, dass dies ein tolles Kleid werden wird!
    Liebe Grüsse Heike

    AntwortenLöschen
  6. Steht Dir sehr gut! Und Weihnachtsessen hat auch noch platz. Nur würde mir an Dir etwas Farbe oder ein bisschen dunkler besser gefallen.
    Liebe Grüsse,
    Martina

    AntwortenLöschen
  7. Du könntest es ja in der Taille noch ein bisschen enger an den Seiten machen. Aber ich finde es so schon sehr gut und ein bisschen Platz für die Weihnachtsplätzchen schadet ja nicht, oder?

    AntwortenLöschen
  8. Sehr schön! Die Rückenpartie sitzt perfekt und vorne hatte ich auf den ersten Blick, dass die Taille um 1 cm höher könnte als tiefer. Du machst das schön. Mit Gürtel schaut es echt klasse aus. LG Kuestensocke

    AntwortenLöschen
  9. Wow, das sieht ja richtig klasse aus! Bin bei Anpassungen noch totaler Anfänger, aber das mit dem Brustabnäher finde ich keine schlechte Idee...sitzt vielleicht wirklich momentan etwas zu hoch? Ansonsten aber echt super!!
    LG Larissa

    AntwortenLöschen
  10. Ich mag den Schnitt Deines Kleides schon soo lange. Ich finde auch das Probemodell gut. Und ja, von vorn würde ich Dir recht geben, die Taille kann etwas tiefer.Ich freu mich jedenfalls jetzt schon auf das "richtige" Kleid! Vielleicht komm ich dann im Frühjahr auch endlich mal in die Puschen es zu nähen.
    LG Dodo

    AntwortenLöschen
  11. SChön schaut es schon aus.
    Die Brustabnäher würd ich auch noch etwas nach unten setzen, sie wirken als ob sie über der Brustmitte sind.
    Lg Iris

    AntwortenLöschen
  12. Mit Gürtel ist das Kleid echt der Hammer!

    AntwortenLöschen
  13. Wow, tolles Kleid und mit dem Gürtel noch toller. Du kannst das wirklich tragen.
    LG Astrid

    AntwortenLöschen
  14. Das sitzt doch gut! Ich würde die Taille so lassen.
    Viel Spaß weiterhin!
    LG Judy

    AntwortenLöschen
  15. Der Rücken ist perfekt und auch vorne sehe ich nicht, dass die Taille tiefer müsste. Aber ich kann Dich verstehen, weil ich auch bei meinem Kleid ewig das Gefühl hatte, das Oberteil müsste länger werden. Ich habe ja auch einen Gürtel und muss sagen, der hilft wirklich beim "Finden der Mitte" Ich denke, Du solltest die Taille so lassen. LG Ina

    AntwortenLöschen
  16. Sehr schön! Ich würde auch die Abnäher korrigieren und sonst alles so lassen.
    Liebe Grüße, SaSa

    AntwortenLöschen
  17. Sehr schönes Kleid. Sitzt und steht dir ausgezeichnet.
    Vor vielen Jahren wollte ich das auch für mich mal nähen.
    Ich würde die Taille so lassen. Ich find die ist dort echt gut und passend. Die Brustabnäher wirken allerdings so als könnten sie noch etwas nach unten.
    Bin auf jeden Fall auf das richtige Weihnachtskleid gespannt. das Probekleid lässt auf großartiges hoffen.
    LG Dana

    AntwortenLöschen
  18. Wow, sieht richtig klasse aus. Macht eine super Figur. Ich freue mich, auf die Version aus Wollstoff. LG, Anni

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank für Deinen Kommentar. Ich freue mich sehr darüber!