Direkt zum Hauptbereich

Posts

Es werden Posts vom März, 2017 angezeigt.

Der März-Schnitt

Was ein wunderschönes Wetter! Und pünktlich dazu ist mein März-Schnitt fertig geworden. Nicht ganz so luftig wie im Februar, aber die 17 Grad, die wir hatten, brauche ich schon.

Ich habe mich für die schulterfreie Bluse entschieden und sogar kurz überlegt, ob ich die Variante mit der bestickten Blende machen soll, habe mich aber dann doch für die einfache Version entschieden.

Vor ein paar Jahren hatte Burda einen ähnlichen Schnitt, den ich auch genäht habe. Das Teil gibt es inzwischen nicht mehr, weil es einfach grottenschlecht verarbeitet war - schiefe Nähte, falsche Garnfarbe, Falten hier, Knubbel dort. Aber es war eins der ersten Teile, die ich mal fertig genäht habe, entsprechend stolz war ich und habe es natürlich auch angezogen.

Wenn ich meine jetzige Arbeit mit der von früher vergleiche, dann liegen da Welten dazwischen. Das hat wohl auch damit zu tun, dass ich mittlerweile etwas versierter mit den Anleitungen bin, und mich auf andere Dinge konzentrieren kann.


Mir gefällt beson…

Me Made Mittwoch mit frühlingshaftem Pulli

Es ist fast schon unglaublich, aber heute habe ich endlich wieder einen Beitrag für den Me Made Mittwoch. Gestern hat die Crew ja verkündet, dass und wie es mit dem MMM weitergeht und ehrlich gesagt war ich froh, dass diese tolle Plattform erhalten bleibt. Ich denke, es geht vielen so, aber der MMM war der Hauptgrund, dass ich mit dem Bloggen anfing. Einmal mit all den anderen Damen gemeinsam zeigen, was man so näht und trägt .... Hach, was war ich stolz, als ich meinen Post verlinkt hatte.

Heute zeige ich einen Pulli aus der Fashion Style 11/2016. Ich hatte Lust, mal wieder ein tragbares Oberteil zu produzieren. Den Stoff habe ich vor längere Zeit bei Alfatex gekauft und wäre das Teil in die Hose gegangen, weil es nicht vernünftig passt oder irgendwas mit dem Besatz am Halsausschnitt nicht klappt, wäre es nicht so schlimm gewesen.

Der Stoff wird für das Zuschneiden natürlich rechts auf rechts gelegt. Ich habe dafür - und das ist ungelogen - zwanzig Minuten gebraucht und wollte eigent…