Auch der längste Urlaub geht mal zu Ende

Voller Motivation und mit frisch gewarteter Maschine melde ich mich wieder zurück. Zwei Wochen Kroatien liegen hinter mir und ich habe diesen Urlaub wirklich sehr genossen. Es war das erste Mal, dass wir in Kroatien waren, aber bestimmt nicht das letzte Mal. Unser Ziel war Ivinj, das liegt bei Tisno, in der Nähe der Insel Murter. Die Landschaft dort ist einfach nur traumhaft schön.


 





Genauso wie unsere Unterkunft. Als Stadtmenschen suchen wir im Urlaub eher die Einsamkeit, und dieses kleine Steinhaus hat unsere Erwartungen noch übertroffen.
Besonders unser Hund fand es toll. Der konnte überall rumlaufen, Oliven und Feigen futtern, und von oben runter den dicken Wachhund markieren.


 
Das Wetter war leider etwas zickig. Eigentlich ist es Anfang September noch sonnig und warm, aber "ihr habt Pech", wie uns eine Urlauberin aus Graz, die im Dörfchen eine Wohnung hat und mehrfach im Jahr hier ist, versicherte. Wir werden das nächstes Jahr nochmal wiederholen, mal sehen, ob wir dann immer noch Pech haben :)

Auf alle Fälle habe ich mich sehr gut erholt und am liebsten würde ich mich sofort wieder ans Nähen machen, aber leider habe ich bis jetzt noch keine Zeit und Ruhe gefunden. Der Plan für meinen September-Schnitt steht schon sooo lange, und es kribbelt gewaltig in den Fingern!

Kommentare